Arendals Fossekompani erwirbt IPT Technology

Luther und CLP haben Arendals Fossekompani beim Erwerb beraten. Gabler & Partner und Certa haben IPT Group B.V. beraten.

Arendals Fossekompani (AFK), eine norwegische Green-Tech-Investmentgesellschaft aus der Energiebranche, hat 100 % der deutschen IPT Technology erworben. Gleichzeitig gründet AFK die neue Gruppe Evolgy, die sowohl IPT Technology als auch die norwegische EFD Induction zusammenfassen wird.

IPT Technology wurde 1996 als Europas erster Hersteller von Lösungen für das induktive Laden und die drahtlose Energieübertragung gegründet. IPT bietet benutzerfreundliche, kostengünstige und sichere Alternativen für das nachhaltige Laden von Elektrofahrzeugen sowie Stromversorgungslösungen für industrielle Anwendungen. IPT hat auch zur Entwicklung des sogenannten kabellosen Ladens „unterwegs“ beigetragen, bei dem Fahrzeuge während kurzer Stopps, zum Beispiel an Bushaltestellen oder Fähren, aufgeladen werden. Die zukunftsträchtigste Technologie liegt im E-Mobility-Konzept von IPT, das das kabellose dynamische Aufladen von Autos während der Fahrt beinhaltet.

EFD Induction ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Induktionstechnologie. Die innovativen und nachhaltigen Erwärmungsanlagen werden in vielen Branchen eingesetzt, besonders im Sektor der erneuerbaren Energien.

Evolgy wird zwei Segmente haben: Evolgy Heat (EFD-Induktion) und Evolgy Charge (IPT). Aus der Zusammenführung des etablierten und weltweit tätigen Green-Tech-Unternehmens EFD Induction und IPT Technology erhofft sich AFK weiteres Wachstumspotenzial und erhebliche Synergieeffekte.

Das Luther Team umfasste Philipp Dietz (Bild – Partner), Dr. Gregor Wecker (Partner), Dr. Yuan Shen (Counsel), Falco Rohrberg (Associate), Dr. Madeleine Martinek (Associate), Katharina Müller (Partnerin), Janina Plueckthun (Associate), Dr. Holger Stappert (Partner), Benjamin Schwenker, (Senior Associate), Samira Altdorf (Senior Associate), Lara Simone Paul (Associate), Dr. Maximilan Dorndorf (Partner), Istvan Fancsik (Senior Associate), Henning Roeser (Associate), Dr. Kuuya Chibanguza (Partner), Jens-Uwe Heuer-James (Partner), Michael Kunkel (Partner), Franz-Rudolf Groß (Counsel), Nicole Fröhlich (Partnerin), Dr. Frank Seidel (Counsel).

Das CLP Team umfasste Lars Gunnar Aas, Kristoffer Gjesdahl, Hanne Heltne.

Auf Seiten von GABLER & PARTNER waren die Partner Dr. Jonas Pape und Dr. Thomas Gabler sowie die Associates Dr. Manuela Meyer und Tugçe Arslan tätig.

Auf Seiten von CERTA war der Partner Robin de Jong tätig.

Involved fees earner: Robin de Jong – Certa Advocaten; Kristoffer Gjesdahl – CLP – Advokatfirmaet; Lars Gunnar Aas – CLP – Advokatfirmaet; Hanne Heltne – CLP – Advokatfirmaet; Tuğçe Arslan – Gabler & Partner ; Thomas Gabler – Gabler & Partner ; Manuela Meyer – Gabler & Partner ; Jonas Pape – Gabler & Partner ; Samira Altdorf – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Philipp Dietz – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Maximilian Dorndorf – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; István Fancsik – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Nicole Fröhlich – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Franz-Rudolf Groß – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Jens-Uwe Heuer-James – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Michael Kunkel – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Kuuya Josef Chibanguza – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Madeleine Martinek – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Katharina Müller – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Janina Plueckthun – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Falco Rohrberg – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Henning Röser – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Benjamin Schwenker – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Frank Seidel – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Yuan Shen – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Holger Stappert – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Gregor Wecker – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH;

Law Firms: Certa Advocaten; CLP – Advokatfirmaet; Gabler & Partner ; Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH;

Clients: Arendals Fossekompani; IPT Technology GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler