MagaLoop erhält 9 Millionen Euro in Series-A-Finanzierung

CMS hat Fuse Venture Partners bei den Vertragsverhandlungen umfassend rechtlich beraten.

Fuse Venture Partners hat bei der neun Millionen Euro großen Series-A-Finanzierung des digitalen Marktplatzanbieters MagaLoop investiert.

Die Finanzierungsrunde wurde von Market One Capital sowie Atlantic Food Labs angeführt, mit Beteiligung des Investors Redalpine Capital, Hesta Investments, Bitburger Ventures sowie des französischen Investors Créateurs de Convivialité Ventures.

MagaLoop, mit Sitz in Deutschland, nutzt seine digitale Plattform, um die Bestellprozesse zwischen Konsumgüterherstellern und unabhängigen Einzelhändlern zu optimieren. Mit der jüngsten Investition plant MagaLoop den Ausbau seiner geografischen Präsenz und die Erweiterung des Kundengeschäfts.

Fuse Venture Partners, ein Investment- und Beratungsunternehmen, verfolgt eine Scale-up-Strategie und unterstützt wachstumsstarke Unternehmen durch Investitionen und strategische Partnerschaften in ihrer Entwicklung.

Das CMS Team umfasste Dr. Joachim Dietrich (Bild), Dr. Florian Plagemann und Reiner Thieme.

Involved fees earner: Joachim Dietrich – CMS Hasche Sigle; Florian Plagemann – CMS Hasche Sigle; Reiner Thieme – CMS Hasche Sigle;

Law Firms: CMS Hasche Sigle;

Clients: Fuse Venture Partners ;

Author: Federica Tiefenthaler