Staffbase sammelt weitere 106 Millionen Euro ein

Milbank hat General Atlantic beraten. Luther hat Staffbase beraten.

Staffbase, ein weltweit führender Anbieter einer digitalen Plattform und App für die Mitarbeiterkommunikation, erhält 106 Millionen Euro in einer Serie-E-Finanzierungsrunde.

Die Finanzierungsrunde wurde wieder von General Atlantic, einem der weltweit größten Wachstumskapitalgeber, angeführt. Auch Insight Partners beteiligt sich wieder an der Runde. Mit der jüngsten Finanzierung wird das Chemnitzer Unternehmen nun mit über EUR 1 Milliarde bewertet und rückt damit in den kleinen Kreis der deutschen „Einhörner“ auf.

Staffbase mit Hauptsitz in Chemnitz und Büros u. a. in New York, Amsterdam, London, Vancouver, Kelowna, München, Leipzig, Berlin, Dresden und Köln wurde 2014 gegründet und ist einer der weltweit führenden Anbieter für eine Kommunikationsplattform zur Verbesserung der Mitarbeiterkommunikation in Unternehmen. Staffbase zählt weltweit mehr als 600 Mitarbeitende und mehr als 2.000 Kunden mit über 13 Millionen Endnutzerinnen und -nutzern.

Inhouse wurde Staffbase von Jordan Hatcher (General Counsel) und Christina Brunner (Senior Corporate Counsel) begleitet.

Das Luther Team umfasste Philipp Dietz (Partner), Dr. Gregor Wecker (Partner), Michael Ströbel (Senior Associate), Dr. Louisa Kimmig (Associate).

Das Milbank-Team bestand aus Dr. Sebastian Heim (Bild – Federführung, Corporate/M&A), Dr. Matthias Schell (Steuerrecht), Dr. Alexander Rinne (Kartellrecht), Alexandra Schäfer, Julian Jaschinski (beide Corporate/M&A) und Alexander Zyrewitz (Kartellrecht, alle München).

Involved fees earner: Philipp Dietz – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Louisa Kimmig – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Michael Ströbel – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Gregor Wecker – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Sebastian Heim – Milbank LLP; Julian Jaschinski – Milbank LLP; Alexander Rinne – Milbank LLP; Alexandra Schäfer – Milbank LLP; Matthias Schell – Milbank LLP; Alexander Zyrewitz – Milbank LLP;

Law Firms: Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Milbank LLP;

Clients: General Atlantic; Staffbase;

Author: Martina Bellini