Groupe Briand übernimmt Astron Buildings

Luther hat in einem integrierten Team zusammen mit Fidal, Egorov Puginsky Afanasiev and Partners, SK&S, Glatzova & Co and Forgó, Damjanovic & Partners die französische Groupe Briand beraten.

Im Rahmen der grenzüberschreitenden Transaktion übernahm Groupe Briand die gesamte Astron Buildings-Gruppe mit Standorten in Luxemburg, Tschechien, Russland, Deutschland, Polen, Ungarn und Frankreich. Nach Freigabe durch die russischen Kartellbehörden konnte die Transaktion mit Ablauf des Jahres 2021 vollzogen werden. Veräußerer von Astron war die Lindab AB, die an der Börse Stockholm gelistet ist.

Astron ist ein führender europäischer Anbieter im Industrie- und Stahlsystembau. Mit rund 700 Mitarbeitenden bietet Astron nachhaltige, maßgeschneiderte Stahl-Gebäudelösungen, insbesondere in den Bereichen Hallenbau für Handel und Gewerbe, Bürogebäude und Parkhäuser. Durch diese strategische Akquisition positioniert sich die Groupe Briand, die bisher vor allem in Frankreich und Afrika vertreten ist, im gesamteuropäischen Markt und erschließt den Markt in Russland, in dem sie bislang noch nicht präsent war.

Die Groupe Briand mit Hauptsitz in Les Herbiers ist einer der wichtigsten französischen Akteure im Bauwesen in den Bereichen Stahlbau, Holzbau und Betonbau. Der Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit liegt in der Errichtung oft komplexer Bauwerke in Form von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsgebäuden, Brücken und Fußgängerbrücken sowie unter anderem großen Funktionsbauten und Parkhäusern.

Das Fidal Team umfasste Christine Blaise-Engel (Partner, CEO unyer), Vianney de Bagneaux (Bild – Partner), Mickael Attrait (Partner), Alexandre Rosin (Partner) & Anne Frotté (Partner), Louis-Emmanuel Ruggiu (Partner), Simon Desplanques (Partner) & Fabienne Olivard (Partner), Isabelle Galand Padrao (Department Director) & Hugues Jeanteur (Associate), Elise Jacot (Senior Associate) & Elsa Krieger (Associate).

Das Egorov Puginsky Afanasiev und Partners Team wurde von Ilona Zekely geleitet (Partner).

Das SK&S Team wurde von Slawomir Uss geleitet (Partner), Sylwia Macura-Targosz, Senior Associate; Witold Kurek, Senior Counsel; Filip Sodulski, Senior Counsel; and our Associates: Aneta Bak, Magdalena Krupska-Kacprzyk, und Magdalena Rozek.

Das Glatzova & Co Team wurde von Vladimira Glatzova geleitet (Partner).

Das Forgó, Damjanovic & Partners Team wurde von Zsófia Füzi geleitet (Partner).

Das Luther Team umfasste Dr. Björn Simon (Partner, Federführung), Andreas Kloyer (Partner), Dr. Johannes Becker (Counsel), Dr. Sven C. Stumm MJur (Oxon) (Senior Associate, alle Frankfurt am Main), Mathieu Laurent (Partner, Federführung), Robert Goerend (Senior Associate), Raphaël Schindler (Senior Associate, alle Luxemburg), Achim Braner (Partner), Nadine Ceruti (Counsel), Cyrielle Ax (Associate, alle Frankfurt am Main), Marie Sinniger (Partnerin, Luxemburg), Christoph Schauenburg, Anna-Sophia Riebeling (Associate, beide Frankfurt am Main), Bob Scharfe (Partner, Luxemburg), Ruth-Maria Thomsen (Partnerin, Frankfurt am Main), Aurélien Latouche (Partner, Luxemburg), Christian Kuß (Partner); Laura Kues (Senior Associate, beide Köln), Steffen Gaber (Partner), Dr. Michael Ebert (Senior Associate, beide Stuttgart); Daniela Spitz (Senior Associate, Frankfurt am Main).

Involved fees earner: Ilona Zekely – Egorov Puginsky Afanasiev & Partners; Mickael Attrait – Fidal; Christine Blaise-Engel – Fidal; Vianney de Bagneaux – Fidal; Simon Desplanques – Fidal; Anne Frotté – Fidal; Isabelle Galand-Padrao – Fidal; Elise Jacot – Fidal; Hugues Jeanteur – Fidal; Elsa Krieger – Fidal; Fabienne Olivard – Fidal; Alexandre Rosin – Fidal; Louis-Emmanuel Ruggiu – Fidal; Zsofia Fuzi – Forgo Damjanovic & Partners; Vladimira Glatzova – Glatzova & Co; Cyrielle Therese Ax – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Johannes Becker – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Achim Braner – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Nadine Ceruti – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Michael Ebert – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Steffen Gaber – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Robert Goerend – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Andreas Kloyer – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Laura Kues – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Christian Kuß – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Aurélien Latouche – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Mathieu Laurent – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Anna-Sophia Riebeling – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Bob Scharfe – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Christoph Schauenburg – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Raphaël Schindler – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Björn Simon – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Marie Sinniger – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Daniela Spitz – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Ruth-Maria Thomsen – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Aneta Bak – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Magdalena Krupska-Kacprzyk – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Witold Kurek – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Sylwia Macura-Targosz – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Magdalena Rozed – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Filip Sodulski – Soltysiński Kawecki & Szlęzak; Slawomir Uss – Soltysiński Kawecki & Szlęzak;

Law Firms: Egorov Puginsky Afanasiev & Partners; Fidal; Forgo Damjanovic & Partners; Glatzova & Co; Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Soltysiński Kawecki & Szlęzak;

Clients: Groupe Briand;

Author: Naoual Sadouqi