ME Capital übernimmt G.S. Autoteile GmbH

CMS hat ME Capital bei der Transaktion beraten.

Der bisherige Eigentümer der G.S. Autoteile GmbH, Günther Strejc, hat mit Wirkung zum 3. Januar 2022 die Nachfolge im Unternehmen geregelt und sämtliche Anteile an die ME Capital Advisory & Consulting GmbH, eine Familienbeteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Nachfolgeregelungen mittelständischer Unternehmen im süddeutschen Raum, verkauft.

G.S. Autoteile, mit Sitz in Rot am See, wurde im Jahr 1979 gegründet. Heute ist die Firma eine der führenden, global agierenden B2B-Vertriebsorganisation von Original-Autoersatzteilen und ist in über 20 Ländern aktiv. ME Capital wird die G.S. Autoteile in ihrem Bestand weiterführen und bei ihrem starken Wachstumspfad unterstützen. Über die Details der Transaktion haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das CMS Team umfasste Dr. Tobias Schneider (Bild), Lead Partner, Stuttgart; Christina Haußmann, Senior Associate, Stuttgart; Dr. Maximilian Eitelbuß, Associate, Stuttgart, alle Corporate/M&A; Lukas Potstada, Senior Associate, Stuttgart, Real Estate; Dr. Jacob Hinze, Senior Associate, Hamburg, Arbeitsrecht; Dr. Gerald Gräfe, Partner, Stuttgart; Dr. Johann Sieber, Senior Associate, Stuttgart, beide Commercial; Dr. Sebastian Cording, Partner, Hamburg, TMC.

Involved fees earner: Sebastian Cording – CMS Hasche Sigle; Maximilian Eitelbuß – CMS Hasche Sigle; Gerald Gräfe – CMS Hasche Sigle; Christina Haußmann – CMS Hasche Sigle; Jacob Hinze – CMS Hasche Sigle; Lukas Potstada – CMS Hasche Sigle; Tobias Schneider – CMS Hasche Sigle; Johann Sieber – CMS Hasche Sigle;

Law Firms: CMS Hasche Sigle;

Clients: ME Capital Advisory & Consulting GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler