Lindera GmbH schließt Series A Finanzierungsrunde ab

ARQIS hat zwei.7 beraten.

zwei.7, das Family Office hinter dem Entrepreneur Karsten Wulf aus Osnabrück steht, war Lead-Investor in der Series A Finanzierungsrunde des Berliner Health-Tech-Unternehmens Lindera GmbH.

Lindera konnte in ihrer Finanzierungsrunde eines der bisher größten Investments im Pflegesektor in der DACH-Region für sich sichern. 

Mit seiner KI-basierten 3D-Motion-Tracking-Technologie ermöglicht Lindera eine flexibel einsetzbare Bewegungsanalyse für sämtliche Bereiche des Gesundheitssektors – von der Altenpflege über Orthopädie und Geriatrie bis hin zu Neurologie, Reha und Therapie. Durch die Kombination von medizinischem Wissen und intelligenter KI-Technologie können präzise Gangparameter über die Kamera eines Smartphones oder Tablets generiert und wissenschaftlich validiert werden. Lindera kooperiert weltweit mit führenden Unternehmen und Universitäten, um Menschen im Alter, beim Sport und im Therapieverlauf mit präzisen Assessments sicher an die Grenzen ihrer Beweglichkeit zu bringen.

Zwei.7 ist ein Single Family Office, das vom Unternehmer Karsten Wulf gegründet wurde, und hat sich darauf spezialisiert, in Unternehmen im Rahmen von Wachstumskapital und Nachfolgeregelungen sowie zunehmend im Technologiesektor aber auch nachhaltig in Immobilien zu investieren. zwei.7 bringt dabei umfangreiche unternehmerische Erfahrung bei der Weiterentwicklung von Beteiligungen mit und verfügt über ein eigenes Team, um in wichtigen Bereichen wie Strategie, Personal, Vertrieb, und Digitalisierung echte Mehrwerte für seine Portfoliounternehmen zu realisieren.

Das Arqis Team umfasste Prof. Dr. Christoph von Einem (Bild – Federführung), Dr. Mauritz von Einem (beide Corporate/Venture Capital), Tobias Neufeld (Datenschutz), Dr. Ulrich Lienhard (Immobilienrecht), Lisa-Marie Niklas (Arbeitsrecht), Marcus Nothhelfer (IP & Commercial); Counsel: Sina Janke (Compliance), Jens Knipping (Steuern); Associates: Benjamin Bandur (Lead Due Diligence), Anselm Graf, Louisa Graf (alle Corporate/ Venture Capital), Tim Bresemann (Immobilienrecht), Eva Kraszkiewicz, Daniel Schlemann (beide Datenschutz), Virginia Mäurer (Arbeitsrecht), Nora Meyer-Stratmann, Rolf Tichy (beide IP & Commercial).

Involved fees earner: Benjamin Bandur – Arqis; Tim Bresemann – Arqis; Anselm Graf – Arqis; Sina Janke – Arqis; Jens Knipping – Arqis; Eva Kraszkiewicz – Arqis; Ulrich Lienhard – Arqis; Nora Meyer-Stratmann – Arqis; Tobias Neufeld – Arqis; Lisa-Marie Niklas – Arqis; Marcus Nothhelfer – Arqis; Daniel Schlemann – Arqis; Louisa Theresa Graf – Arqis; Rolf Tichy – Arqis; Christoph von Einem – Arqis; Mauritz von Einem – Arqis;

Law Firms: Arqis;

Clients: zwei.7;

Author: Giulia Di Palma