HBL InsvestmentPartners GmbH kauft Mehrheitsbeteiligung an Zahnen Technik GmbH

CMS hat den Gesellschafter der Zahnen Technik GmbH beraten. Poellath hat die Käuferin im Rahmen der Transaktion beraten.

Der Gesellschafter der Zahnen Technik GmbH, Lösungsanbieter im Bereich Wasseraufbereitung, hat eine Mehrheitsbeteiligung an die HBL InsvestmentPartners GmbH veräußert.

Der Fokus der neuen Partnerschaft liegt auf der Weiterführung des erfolgreichen Unternehmenswachstums im Anlagenbau und insbesondere auf neuen Leistungsbereichen mit innovativen Technologien, Software- und Cloudlösungen.

Das innovative Familienunternehmen Zahnen Technik GmbH bietet Elektro-, Maschinen- und Verfahrenstechniklösungen für die Optimierung, Modernisierung und den Neubau von Wasser- und Abwasseranlagen an. Neben dem klassischen Anlagenbau umfasst das Leistungsspektrum der Zahnen Technik auch Standardisierungs- und Digitalisierungslösungen sowie zukunftsweisende Technologien für Wasserreinigung und -aufbereitung in der 4. Reinigungsstufe.

Der Investment Fokus der Beteiligungsgesellschaft HBL liegt auf Mehrheitsbeteiligungen an mittelständischen Unternehmen sowohl im produzierenden Gewerbe als auch im Service- und Dienstleistungsbereich in der DACH Region.

Das CMS Team umfasste Dr. Joachim Dietrich (Bild), Lead Partner, Frankfurt/Main; Dr. Matthias Löhle, Counsel, Frankfurt/Main, beide Corporate/M&A; Dr. Andreas Hofelich, Partner, Köln, Arbeitsrecht; Jörg Schrade, Partner, München; Dr. Martin Mohr, Counsel, Stuttgart, beide Tax; Alexander Schmitt, Counsel, Berlin, Banking & Finance.

Das Poeallth Team umfasste Dr. Andrea von Drygalski (Partnerin, Federführung, M&A/Private Equity, München), Dr. Verena Stenzel (Counsel, M&A/Private Equity, München), Benjamin Maciejewski, LL.M. (Senior Associate, M&A/Private Equity, München) und Christine Funk, LL.M. (Senior Associate, IP/IT, Frankfurt aM).

Involved fees earner: Joachim Dietrich – CMS Hasche Sigle; Andreas Hofelich – CMS Hasche Sigle; Matthias Löhle – CMS Hasche Sigle; Martin Mohr – CMS Hasche Sigle; Alexander Schmitt – CMS Hasche Sigle; Jörg Schrade – CMS Hasche Sigle; Christine Funk – P+P Pöllath + Partners; Benjamin Maciejewski – P+P Pöllath + Partners; Verena Stenzel – P+P Pöllath + Partners; Andrea von Drygalski – P+P Pöllath + Partners;

Law Firms: CMS Hasche Sigle; P+P Pöllath + Partners;

Clients: HBL InvestmentPartners GmbH; Zahnen Technik GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler