Getsafe verdreifacht Series-B auf 80 Millionen Euro

Noerr hat Getsafe beraten.

Der digitale Versicherer Getsafe hat seine Series-B-Finanzierungsrunde um weitere 55 Millionen Euro aufgestockt und damit mehr als verdreifacht. Im Dezember 2020 hatte das Unternehmen bereits 25 Millionen Euro eingesammelt. Getsafe betreut nun eine Viertelmillion Kunden in Deutschland und Großbritannien und festigt damit seine Position als Europas größter Neoversicherer.

Zu den neuen Investoren der erweiterten Finanzierungsrunde gehören einige der größten Family Offices aus Deutschland und der Schweiz, darunter Abacon Capital. Bestehende Investoren wie Earlybird, CommerzVentures und Swiss Re beteiligten sich ebenfalls. Das neue Eigenkapital fließt auch in eine eigene Versicherungslizenz. Denn um die gesamte Wertschöpfungskette zu kontrollieren, hat Getsafe im vergangenen Jahr die Zulassung einer Lizenz bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beantragt. Mit der eigenen Lizenz will das Unternehmen Produkte und Innovationen für Kunden noch schneller vorantreiben.

Der digitale Versicherer betreut aktuell eine Viertelmillion Kunden in Deutschland und Großbritannien und ist Marktführer in der Zielgruppe der Versicherungserstkäufer. Getsafe bietet über eine App Produkte aus den Bereichen Haftpflicht, Hausrat, Rechtsschutz und Kfz in Deutschland sowie Hausratversicherungen in Großbritannien an.

Das Noerr Team umfasste Dominik Rompza (Bild), Marc Philip Priesmeyer, Daniel Fuchs, Dr. Laurenz Tholen (alle Private Equity/Venture Capital, Berlin), Dr. Björn Grotebrune (Corporate, München), Dr. Thomas Heitzer, Dr. Lisa Haselo?, Dr. Viktoria Blume (alle Versicherungsaufsichtsrecht, Düsseldorf), Dr. Torsten Kraul (IP/IT, Berlin), Dr. Florian-Felix Marquardt, Michael Tommaso (beide Steuerrecht, Berlin).

Involved fees earner: Viktoria Blume – Noerr; Daniel Fuchs – Noerr; Björn Grotebrune – Noerr; Lisa Haseloff – Noerr; Thomas Heitzer – Noerr; Torsten Kraul – Noerr; Florian-Felix Marquardt – Noerr; Marc Philip Priesmeyer – Noerr; Dominik Rompza – Noerr; Laurenz Tholen – Noerr; Michael Tommaso – Noerr;

Law Firms: Noerr;

Clients: Getsafe GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler