E. Breuninger GmbH & Co. erwirbt Konen

Luther hat Breuninger bei der Transaktion beraten. Poellath hat Konen Bekleidungshaus GmbH & Co. KG begleitet.

Das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle Unternehmen Breuninger erwirbt das traditionsreiche Bekleidungshaus Konen. Die Übernahme umfasst neben den rund 700 Beschäftigten den Stammsitz des Münchner Traditionshauses sowie die Niederlassung in Luxemburg (Bram). Damit erweitert Breuninger seine Präsenz von elf auf 13 Häuser und ist erstmals international im stationären Handel vertreten.

Der Expansionsschritt von Breuninger ist Teil der langfristigen Wachstumsstrategie, verbunden mit Investitionen im stationären Handel sowie dem hiermit einhergehenden Bekenntnis zu lebendigen und lebenswerten Innenstädten.

Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger wurde 1881 von Eduard Breuninger gegründet und zählt zu den führenden Multichannel-Department-Stores in Europa. Der im Jahr 2008 gestartete Online Shop www.breuninger.com zählt zu den erfolgreichsten im Premiumsegment und ist auch für Kunden in Österreich und in der Schweiz verfügbar. Deutschlandweit umfasst das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen elf Breuninger Häuser mit über 5.500 Mitarbeitern.

Die Konen Bekleidungshaus GmbH & Co. KG betreibt gegenwärtig in München und als Marktführer auch in Luxemburg Einzelhandelshäuser für gehobene Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie hochwertige Accessoires mit einer Verkaufsfläche von insgesamt 23.500 qm und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter.

Das Luther Team umfasste Frank Gutsche (Bild – Partner & Federführung), Michael Ströbel, LL.M. (Senior Associate), Ruth-Maria Thomsen (Partnerin), Dr. Sebastian Janka, LL.M. (Partner), Christoph Schauenburg, LL.M. (Partner), Dietmar Heise (Partner), Thorsten Tilch (Senior Associate), Anna Gassner (Partnerin & Federführung), Raphaël Schindler (Senior Associate), Aurélien Latouche (Partner), Nicolas Duchesne (Managing Associate), Marie Sinniger (Partner), Anne-Laure Wach (Senior Associate).

Das Poellath Team bestand aus Dr. Frank Thiäner (Partner, Federführung), Dr. Matthias Durst (Partner, Immobilienrecht, Berlin), Sören Reckwardt (Associated Partner, Immobilien-/Steuerrecht, Berlin), Daniel Wiedmann, LL.M. (NYU) (Associated Partner, Kartellrecht, Frankfurt), Dr. Tim Junginger, LL.M. (Counsel, M&A/Private Equity), Lion Sander, LL.M. (QMUL) (Associate, Immobilienrecht, Berlin) und Dr. Dominik Gerlicher (Associate, M&A/Private Equity, München).

Involved fees earner: Nicolas Duchesne – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Matthias Durst – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Sebastian Felix Janka – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Anna Gassner – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Frank Gutsche – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Dietmar Heise – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Aurélien Latouche – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Christoph Schauenburg – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Raphaël Schindler – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Marie Sinniger – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Michael Ströbel – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Ruth-Maria Thomsen – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Thorsten Tilch – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Anne-Laure Wach – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Dominik Gerlicher – P+P Pöllath + Partners; Tim Junginger – P+P Pöllath + Partners; Sören Reckwardt – P+P Pöllath + Partners; Lion Sander – P+P Pöllath + Partners; Frank Thiäner – P+P Pöllath + Partners; Daniel Wiedmann – P+P Pöllath + Partners;

Law Firms: Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; P+P Pöllath + Partners;

Clients: Breuninger; KONEN ;

Author: Federica Tiefenthaler