Onesta und PflegeButler unter gemeinsamer Gesellschaft vereint

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die PflegeButler Gruppe bei der Transaktion beraten.

PflegeButler Gruppe hat den Zusammenschluss mit der Onesta Gruppe verkündet. Der Vollzug steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Die Onesta Gruppe bietet derzeit an acht Standorten in Hessen und Rheinland-Pfalz mit seinen z.Zt. gut 500 Mitarbeitern Dienstleistungen für 550 pflegebedürftige Menschen an. Das Angebot der Onesta umfasst Betreutes Wohnen, ambulante Pflege, Tagespflege, stationäre Pflege und Intensivpflege. In den nächsten zwei Jahren wird das Angebot der Onesta um drei weitere Standorte im Bereich des ambulant Betreuten Wohnens mit Tagespflege erweitert werden, um so Ende 2022 mit gut 850 Mitarbeitern über 900 Kunden pflegen und betreuen zu dürfen.

Die Unternehmensgruppe PflegeButler betreibt derzeit mit gut 600 Mitarbeitern zehn ihrer Wohnparks für 600 Bewohner in Ostfriesland, Friesland und dem Ammerland und eröffnet in diesem Jahr noch zwei weitere in ihrer Region. Das Angebot der Wohnparks umfasst das ambulant Betreute Wohnen mit einer im Haus integrierten Tagespflege. In den nächsten drei Jahren wird die Gruppe weitere zehn Wohnparks, von denen sich die meisten bereits im Bau befinden, eröffnen. 2023 wird die Gruppe so über 1100 Apartments mit gut 1050 Mitarbeitern betreiben.

Kombiniert werden die beiden Gruppen über die nächsten Jahre mit ca. 1.900 Mitarbeitern über 2.000 pflegebedürftige Menschen betreuen. Beide Gruppen planen darüber hinaus, weitere Standorte in ihren Regionen und Bundesländern über 2023 hinaus zu realisieren.

Das Heuking Team umfasste Kristina Schneider, LL.M. (Bild – Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Köln; Dr. Julius Wedemeyer (Gesellschaftsrecht/M&A), Hamburg; Michael Kömpel (Gesellschaftsrecht/M&A), Köln; Mathis Dick, LL.M. (Immobilienrecht), Düsseldorf; Dr. Utz Andelewski (Sozialrecht, Arbeitsrecht), Berlin; Christopher Görtz (Kapitalmarktrecht), Köln; Dr. Lutz Martin Keppeler (IT), Köln; Dr. Peter J. Fries (IP), Köln; Fabian G. Gaffron (Steuern), Hamburg.

Involved fees earner: Utz Andelewski – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Mathis Dick – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Peter Fries – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Fabian Gaffron – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Christopher Görtz – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Lutz Martin Keppeler – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Michael Kömpel – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Kristina Schneider – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Julius Wedemeyer – Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Law Firms: Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Clients: PflegeButler Gruppe;

Author: Federica Tiefenthaler