BlueYard Capital strukturiert $ 185-Millionen-Frühphasenfond

YPOG hat BlueYard Capital beraten.

Der Frühphaseninvestor BlueYard Capital hat die Strukturierung seines dritten Hauptfonds BlueYard 3 umfassend gesellschafts-, steuer- und aufsichtsrechtlich beraten. Bei BlueYard?3 handelt es sich um einen Frühphasenfonds mit einem Gesamtvolumen von $ 185 Millionen (ca. € 173 Millionen), der sich auf Investitionen in den Bereichen Webdienste, Webapplikationen, Informationstechnologie, Software und mobile Kommunikation konzentriert. 

Mit dem neuen Fonds setzt BlueYard seine Strategie als Frühphasen-Lead-Investor mit dem Schwerpunkt auf Technologien zur Schaffung einer prosperierenden und nachhaltigen Zukunft fort. In den letzten 12 Monaten hat BlueYard in 17 Portfoliounternehmen investiert, unter anderem in den Bereichen der Hardwarebeschleunigung, RNA-zu-Protein-Umwandlung und programmierbarer Chemie. Mit BlueYard 3 erhöht sich das von BlueYard verwaltete Gesamtkapital auf $ 500 Millionen (ca. € 479 Millionen).

BlueYard ist ein Venture Capital Investor mit dem Schwerpunkt auf Unternehmen im Bereich der Grundlagentechnologien zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft: vom Web 3.0 für ein flexibles Internet, über programmierbare Biologie zur Verbesserung der menschlichen Anpassungsfähigkeit, bis hin zu bahnbrechenden Technologien zur Steigerung der menschlichen Fähigkeit zur Lösung komplexer kognitiver Probleme und zur Abschwächung der Folgen des Klimawandels. Das Unternehmen wurde 2016 gegründet und verwaltet vier Fonds mit einem Gesamtvolumen von $ 500 Millionen, deren Mittel hauptsächlich von US-Universitäten, Stiftungen, Familien und ausgewählten Dachfonds stammen. 

Das YPOG Team umfasste Dr. Stephan Bank (Bild – Co-Lead, Structuring/Corporate), Partner; Dr. Helder Schnittker (Co-Lead, Structuring/Tax), Partner; Lennart Lorenz (Regulatory), Partner; Dr. Michael Filipowicz (Structuring/Corporate), Senior Associate; Dr.?Dajo Sanning (Tax), Associate; Ivo Schmiedt (Structuring), Associate; Dr. Friedrich Wöhlecke (Tax), Associate; Antonia von Treuenfeld (Regulatory/ESG), Associate; Sylwia Luszczek (Investor Onboarding), Legal Project Manager.

Involved fees earner: Stephan Bank – YPOG; Michael Filipowicz – YPOG; Lennart Lorenz – YPOG; Dajo Sanning – YPOG; Ivo Schmiedt – YPOG; Helder Schnittker – YPOG; Antonia von Treuenfeld – YPOG; Friedrich Wöhlecke – YPOG;

Law Firms: YPOG;

Clients: BlueYard Capital;

Author: Federica Tiefenthaler