TWINNER übernimmt SHI Scalable

CMS hat TWINNER beraten.

Die TWINNER GmbH, einer der führenden Spezialisten für Autoscanner-Technologie, hat den ungarischen Hardware-Produzenten SHI Scalable übernommen.

Mit der Übernahme erweitert TWINNER sein Portfolio und kann künftig Fahrzeugscanner autark herstellen. Das Unternehmen kündigte zudem Expansionen in weitere EU-Länder, Japan sowie den US-Markt an und wird seinen Wachstumskurs international fortsetzen. Über die Details der Transaktion haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart. 

Das CMS Team umfasste Dr. Jörg Lips (Bild), Dr. Helge Rieckhoff, Kevin Schmidt, Jesko Nobiling, Dr. Rolf Hempel, Anikó Kircsi und Szabina Marsi.

Involved fees earner: Aniko Kircsi – CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP; Zoltán Poronyi – CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP; Rolf Hempel – CMS Hasche Sigle; Jörg Lips – CMS Hasche Sigle; Jesko Nobiling – CMS Hasche Sigle; Helge Rieckhoff – CMS Hasche Sigle; Kevin Schmidt – CMS Hasche Sigle; Szabina Marsi – CMS Legal;

Law Firms: CMS Cameron McKenna Nabarro Olswang LLP; CMS Hasche Sigle; CMS Legal;

Clients: TWINNER GmbH;

Author: Giulia Di Palma