Hornetsecurity erwirbt IT-Seal

BMH BRÄUTIGAM hat die Gesellschafter der IT-Seal GmbH beraten.

Hornetsecurity, der weltweit führende Anbieter von E-Mail-Security und -Backup, hat IT-Seal GmbH erworben.

Mit IT-Seal, einem der erfolgreichsten deutschen Cyber-Security-Startups, erweitert Hornetsecurity sein Portfolio um bedarfsgerechte und kennzahlenbasierte Mitarbeiter-Trainings im Bereich Security-Awareness.

Mit klarem Fokus auf den Faktor Mensch verfolgt IT-Seal das Ziel einer nachhaltigen Sicherheitskultur und macht das IT-Sicherheitsbewusstsein mittels wissenschaftlicher Security-Awareness-Kennzahl messbar und somit vergleichbar.

Hornetsecurity, ein Portfoliounternehmen des Private Equity Investors Verdane, ist in den letzten Jahren durch mehrere strategische Übernahmen auf mehr als 350 Mitarbeiter und ein internationales Netzwerk von mehr als 5.000 Vertriebspartnern angewachsen und zählt mehr als 50.000 Unternehmen weltweit, darunter Swisscom, Telefónica, KONICA MINOLTA, LVM Versicherungen oder CLAAS, zu seinen Kunden.

Die IT-Seal GmbH ist ein erfolgreiches Cyber-Security-Startup, das sich auf die Abwehr von Social-Engineering-Angriffen durch Steigerung des Sicherheitsbewusstseins der Nutzer spezialisiert hat.

Das BMH BRÄUTIGAM Team umfasste Till Wansleben (Corporate/M&A), Bastian Reinschmidt (Bild), Catharina Schmidt (Venture Capital), Dr. Sebastian Krieg (Steuern).

Involved fees earner: Sebastian Krieg – BMH Bräutigam; Bastian Reinschmidt – BMH Bräutigam; Till Wansleben – BMH Bräutigam;

Law Firms: BMH Bräutigam;

Clients: IT-Seal GmbH ;

Author: Federica Tiefenthaler