Deutsche Logistik Holding erwirbt Grundstück im Gewerbegebiet GeLo-Park

REIUS. hat die Deutsche Logistik Holding beraten.

Die zur Zech Group gehörende Deutsche Logistik Holding (DLH) hat den Erwerb eines Grundstücks im Gewerbegebiet GeLo-Park in Boostedt bei Neumünster verkündet.

DLH plant dort die Realisierung von etwa 26.200 m² Hallenfläche mit Büro- und Sozialflächen sowie Lagermezzaninfläche. Es handelt sich bei dem Grundstück um eine Teilfläche der früheren Rantzau-Kaserne.

Das REIUS. Team umfasste Annette Griesbach (Bild), Dr. Nikolaus Dickstein und Dr. Jörn Kassow.

Involved fees earner: Nikolaus Dickstein – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Annette Griesbach – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Jörn Kassow – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB;

Law Firms: REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB;

Clients: DLH Real Estate;

Author: Federica Tiefenthaler