Captiva kauft Gesundheitszentrum in Waiblingen

REIUS. hat Captiva Investment Management beraten.

Captiva Investment Management hat den Erwerb eines Gesundheitszentrums in zentraler Lage der Stadt Waiblingen bei Stuttgart für das Sondervermögen „Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 2“ verkündet.

Bei dem Objekt handelt es sich um einen in den Jahren 2018-2022 umfangreich sanierten Gebäudekomplex mit einer Mietfläche von rd. 7.000 m² sowie 84 Stellplätzen, der insbesondere an die Waiblinger Zentralklinik und weitere Ärzte und medizinische Dienstleister vermietet ist. Verkäufer des Objekts ist eine luxemburgische Immobiliengesellschaft.

Das REIUS. Team umfasste Dr. Stefanie Fuerst (Bild), Patrick Braasch, Dr. Jörn Kassow, Dr. Christian Thiele.

Involved fees earner: Patrick Braasch – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Stefanie Fuerst – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Jörn Kassow – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB; Christian Thiele – REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB;

Law Firms: REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB;

Clients: Captiva Investment Management GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler