H2 Mobility erhält 110 Mio. Euro

Noerr hat H2 MOBILITY Deutschland beraten. Bird & Bird hat Hy24 beraten.

H2 MOBILITY Deutschland hat eine Finanzierungsrunde mit einem Volumen von über EUR 110 Mio. und den Einstieg des Clean H2 Infra Fund als weiteren Gesellschafter verkündet.

H2 MOBILITY Deutschland ist mit über 90 Wasserstofftankstellen in Deutschland der führende Wasserstofftankstellenbetreiber. Das Unternehmen wurde 2015 durch die führenden Unternehmen der Gas-, Öl- und Autoindustrie Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TotalEnergies gegründet. Im Jahr 2021 erweiterte Hyundai den Gesellschafterkreis.

Clean H2 Infra Fund ist einer der weltweit größten Investmentfonds für Wasserstoffprojekte und wird durch Hy24, einem Joint Venture aus Ardian und FiveT Hydrogen, verwaltet.

Der Clean H2 Infra Fund und die heutigen Gesellschafter der H2 MOBILITY Deutschland Air Liquide, Daimler Truck, Hyundai, Linde, OMV, Shell und TotalEnergies investieren nun weitere EUR 110 Mio., um damit den Ausbau des H2-Tankstellennetzes zu beschleunigen und so einen aktiven Beitrag zu den EU-Umweltzielen unter der Beachtung der EU-Taxonomie zu leisten.

Das Noerr Team unter Leitung von Dr. Alexander Hirsch (Bild – Partner, Corporate/M&A, Düsseldorf), Dr. Jan-Philipp Meier (Associated Partner, Corporate/M&A, Hamburg) umfasste Sebastian Voigt (Partner, Dresden), Vanessa Wüsthoff (Senior Associate), Bettina Raschke (Associate, Hamburg), Till Stadtmüller (Senior Associate, Dresden), Dr. Felix Muhl (Partner, Hamburg), Dr. Alexander Birnstiel (Partner), Sarah Blazek (Associated Partner), Immo Schuler (Senior Associate), Dr. Raphael Reims (Associate, München), Dr. Florian-Felix Marquardt (Associated Partner, Berlin).

Hy24 wurde von folgenden Bird & Bird Anwälten beraten: Lead Partner Dr. Hans Peter Leube, LL.M. (Corporate/PE/VC, Frankfurt), Partner Dr. Marc Seeger (Corporate/M&A, Düsseldorf), Counsel Dr. Christina Lorenz (Corporate/PE/VC, München), Associate Felix Spindler (Corporate/M&A, Düsseldorf), Partner Dr. Matthias Lang (Energy & Utilities, Düsseldorf), Partner Dr. Stephan Waldheim und Associate Tamy Tietze (beide EU & Competition, Düsseldorf), Partnerin Sibylle Weiler (Finance & Energy, Head of Hydrogen Group, Paris) und Client Relationship Partner Xavier Leroux (Corporate/PE/VC, Paris).

Involved fees earner: Matthias Lang – Bird & Bird; Xavier Leroux – Bird & Bird; Hans Peter Leube – Bird & Bird; Christina Lorenz – Bird & Bird; Marc Seeger – Bird & Bird; Felix Spindler – Bird & Bird; Tamy Tietze – Bird & Bird; Stephan Waldheim – Bird & Bird; Sibylle Weiler – Bird & Bird; Alexander Birnstiel – Noerr; Sarah Blazek – Noerr; Alexander Hirsch – Noerr; Florian-Felix Marquardt – Noerr; Jan-Philipp Meier – Noerr; Felix Muhl – Noerr; Bettina Raschke – Noerr; Raphael Reims – Noerr; Immo Schuler – Noerr; Till Stadtmüller – Noerr; Sebastian Voigt – Noerr; Vanessa Wüsthoff – Noerr;

Law Firms: Bird & Bird; Noerr;

Clients: H2 Mobility Deutschland GmbH & Co. KG; Hy24;

Author: Federica Tiefenthaler