Ostertag DeTeWe übernimmt Horus-Net

SKYE PARTNERS und Pusch Wahlig haben die Ostertag DeTeWe GmbH beraten. Zwanzig Hacke Meilke & Partner hat die Verkäuferin beraten.

Das Systemhaus Ostertag DeTeWe hat die Horus-Net, Spezialist für Datenkommunikationsanalyse aus Remagen, und dessen 15-köpfiges Experten-Team übernommen.

Die Ostertag DeTeWe GmbH aus Walddorfhäslach entwickelt sich mit der Übernahme der Horus-Net GmbH & Co. KG weiter in Richtung Full-Service-Provider. Die OD-Gruppe, die 2018 aus dem Merger der Unternehmen Ostertag Solutions und DeTeWe Communications sowie einem Geschäftsbereich der Euromicron Deutschland entstand, setzt damit die Wachstumsstrategie weiter fort.

Horus-Net mit Sitz in Remagen ist seit 18 Jahren im Bereich der Datenkommunikationsanalyse tätig. Durch die besondere Expertise bei der Analyse und der Bewertung von spezifischen Netzwerkdaten reichen die Tätigkeitsfelder der Horus-Net von Netzwerkmessungen in Störfällen, Verifikation nach Migrationen bis hin zur Performanceoptimierung von verschiedensten Netzwerken. Zudem werden diverse Workshops, Seminare und Produktschulungen angeboten.

Das SKYE PARTNERS Team umfasste Christoph O. Breithaupt (Bild), Julia Rosigkeit (gemeinsam Federführung), Lisa Schulte, Lukas Schobert (alle M&A/Private Equity) mit Dr. Marius Fritzsche (Pusch Wahlig Workplace Law, Frankfurt am Main – Arbeitsrecht), Jutta Schneider (Frankfurt am Main –Steuerrecht).

Das Zwanzig Hacke Meilke & Partner Team umfasste Dr. Felix Tietmayer, Dr. Andreas Hacke.

Involved fees earner: Marius Fritzsche – Pusch Wahlig Workplace Law; Christoph Breithaupt – Skye Partners; Julia Rosigkeit – Skye Partners; Andreas Hacke – Zwanzig Hacke Meilke & Partner; Felix Tietmayer – Zwanzig Hacke Meilke & Partner;

Law Firms: Pusch Wahlig Workplace Law; Skye Partners; Zwanzig Hacke Meilke & Partner;

Clients: Horus-Net GmbH & Co. KG; Ostertag DeTeWe;

Author: Federica Tiefenthaler