Nordhealt übernimmt Vetera

Noerr hat Nordhealth Oy beraten.

Die norwegische Nordhealth Oy hat die Übernahme von Vetera, einem führenden Anbieter von Tierarztpraxissoftware in der DACH-Region, verkündet.

Nordhealth ist ein skandinavischer Anbieter von Cloud-basierter Praxismanagement-Software für die Tier- und Humanmedizin. Das Unternehmen wurde 2001 in Norwegen gegründet und ist an der internationalen Börse Euronext Growth notiert.

Vetera bietet Praxissoftwarelösungen und -dienstleistungen für Tierärzte und -kliniken an. Das 1989 gegründete Unternehmen betreut mehr als 2.000 Tierarztpraxen, Kliniken und Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen und wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 vollzogen.

Das Noerr Tem umfasste Robert Korndörfer (Bild – Partner, Corporate/M&A),Dr. Georg Christoph Schneider (Partner, Private Equity, München) alle Federführung; Dr. Marie-Helen Stojec (Associate, München), Dr. Benjamin Jahn (Partner), Dr. Michael Weber (Senior Associate, München), Julian Monschke (Senior Associate, Frankfurt), Dr. Florian Schmitt (Counsel, München) und Dr. Florian-Felix Marquardt (Associated Partner, Berlin).

Involved fees earner: Benjamin Jahn – Noerr; Robert Korndörfer – Noerr; Florian-Felix Marquardt – Noerr; Julian Monschke – Noerr; Florian Schmitt – Noerr; Georg Schneider – Noerr; Marie-Helen Stojec – Noerr; Michael Wilhelm Weber – Noerr;

Law Firms: Noerr;

Clients: Nordhealth;

Author: Federica Tiefenthaler