Wandelbots erhält Series C Finanzierung von 84 Millionen

YPOG hat Wandelbots bei der Transaktion beraten.

Das Dresdner Robotik-Sofware-Unternehmen Wandelbots hat seine Series C Finanzierungsrunde verkündet. Die Serie C-Finanzierung hat ein Gesamtvolumen von $ 84 Millionen und erhöht die Gesamtfinanzierung von Wandelbots somit auf $ 123 Millionen.

Als neuer Investor ist die New Yorker Venture-Capital- und Private-Equity-Gesellschaft Insight Partners, die unter anderem an Unternehmen wie Blinkist, N26, HelloFresh, BlaBlaCar, Twitter und Shopify beteiligt ist, eingestiegen. Daneben haben sich zudem die bestehenden Investoren 83North, Microsoft, Next47, Paua, Atlantic Labs und EQT an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Der No-Code-Ansatz von Wandelbots erlaubt es Anwendungsexpert:innen, ihre Roboter selbstständig anzulernen, ohne über Programmierkenntnisse verfügen zu müssen. Ein erstes Produkt, Wandelbots Teaching, basiert auf einer agnostischen Software mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche, die für jeden Roboter gleich funktioniert – unabhängig vom Hersteller und der Anwendung. Wandelbots Teaching ermöglicht es Unternehmen jeder Größe ihre Automatisierung mit Industrie-Robotern voranzutreiben. Die Lösung soll in naher Zukunft in allen Robotern weltweit eingesetzt werden und für jeden potenziellen Anwendungsfall verfügbar sein. Dafür investiert das Robotik-Software-Unternehmen in die beschleunigte Produktentwicklung. Neben dem Aufbau neuer Go-to-Market-Organisationen in Nordamerika und Asien strebt Wandelbots zudem eine globale Expansion an. Als nächsten Schritt plant Wandelbots den Ausbau und die Öffnung seiner Robotik-Softwareplattform. Anbieter von Automatisierungslösungen und Software-Entwickler:innen können die Technologie dann dafür nutzen, um ohne Herstellerbindung eigene Lösungen in kürzester Zeit zu entwickeln.

Das YPOG Team umfasste Dr. Benjamin Ullrich (Bild – Co-Lead, Corporate/Transactions), Partner; Emma Peters (Co-Lead, Corporate/Transactions), Senior Associate; Dr. Benedikt Flöter (IP/IT), Associated Partner-

Involved fees earner: Benedikt Flöter – YPOG; Emma Peters – YPOG; Benjamin Ullrich – YPOG;

Law Firms: YPOG;

Clients: Wandelbots GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler