Consent erwirbt das Fachmarktzentrum „Barbarossa-Centers“,

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat Consent Retail Investment GmbH beraten. Wagensonner hat den Käufer beraten.

Consent Retail Invest GmbH hat den Ankauf des „Barbarossa-Centers“, einem Fachmarktzentrum in Gelnhausen, im Rahmen eines Asset-Deals verkündet.

Dieses befindet sich im Speckgürtel Frankfurts und verfügt über rund 6.400 qm Mietfläche. Darüber hinaus stehen vor Ort 230 ebenerdige Stellplätze für Kunden zur Verfügung. Neben dem Vollversorger Tegut gibt es weitere Ankermieter wie Norma, einem Lebensmitteldiscounter, und einen Thomas Phillips Nonfood Discount Markt. Die Transaktion wurde technisch durch das Ingenieurbüro JOZCON aus Aachen begleitet.

The Heuking Team umfasste Dr. Armin Freiherr von Grießenbeck (Bild – Federführung, Immobilien & Bau), Steffen Wilberg (Immobilien & Bau) und Fabian Gerstner, LL.M. (Öffentliches Recht), alle München.

Das Wagensonner Team wurde von Dianne Nauke geleitet.

Involved fees earner: Armin Freiherr von Grießenbeck – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Fabian Gerstner – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Steffen Wilberg – Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Law Firms: Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Clients: Consent Retail Investment GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler