Fortum schließt Kreditvertrag für Uniper ab

Hengeler Mueller hat Fortum bei den Finanzierungsmaßnahmen beraten.

Fortum Oyj hat bekannt gegeben, dass die Tochtergesellschaft Uniper SE vorsorgliche Finanzierungsmaßnahmen ergriffen hat, um die Liquidität unter extrem volatilen Marktbedingungen zu sichern.

Die Maßnahmen beinhalten eine konzerninterne Multi-Tranchen-Fazilität in Höhe von 8 Mrd. EUR von Unipers Mehrheitsaktionär Fortum.

Fortum ist ein europäisches Energieunternehmen mit Aktivitäten in mehr als 40 Ländern. Wir versorgen unsere Kunden mit Strom, Gas, Wärme und Kälte sowie mit intelligenten Lösungen zur Verbesserung der Ressourceneffizienz. Zusammen mit unserer Tochtergesellschaft Uniper sind wir der drittgrößte Produzent von CO2-freiem Strom in Europa. Mit fast 20.000 Mitarbeitenden und einer konsolidierten Bilanz von ca. 60 Mrd. Euro haben wir die Größe, Kompetenz und Ressourcen, um zu wachsen und die Energiewende voranzutreiben. Die Aktie von Fortum ist an der Nasdaq Helsinki notiert, die Aktie von Uniper ist an der Frankfurter Börse notiert.

Das Hengeler Mueller Team umfasste die Partner Dr. Daniela Böning (Bild) und Dr. Nikolaus Vieten (beide Federführung, Finanzierung, Frankfurt).

Involved fees earner: Daniela Böning – Hengeler Mueller; Nikolaus Vieten – Hengeler Mueller;

Law Firms: Hengeler Mueller;

Clients: Fortum;

Author: Federica Tiefenthaler