DIC Asset AG erwirbt eine Gewerbeimmobilie in Düsseldorf

Noerr hat DIC Asset AG bei der Transaktion beraten.

DIC Asset AG hat den Erwerb eines Immobilienprojekts in der Warnheimer Str. 74 bis 74b in Düsseldorf für einen neu aufgesetzten Infrastruktur-Spezialfonds verkündet.

Bei der Gewerbeimmobilie handelt es sich um ein 12.600 Quadratmeter großes Büro-Neubauprojekt, das 2023 fertig gestellt werden soll. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben hat sämtliche Flächen des Objekts für das Hauptzollamt angemietet. Der Mietvertrag wurde im August 2021 unterzeichnet.

Die Immobilie befindet sich in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens und verfügt über eine DGNB-Vorzertifizierung in Gold.

Das Noerr Team umfasste Dr. Alexander Jänecke (Bild – Leitung – Partner, Immobilienwirtschaftsrecht, Frankfurt), Valentina Glasa (Senior Associate, Frankfurt), Hendrik Schlutt (Counsel, Dresden).

Involved fees earner: Valentina Catharina Glasa – Noerr; Alexander Jänecke – Noerr; Hendrik Schlutt – Noerr;

Law Firms: Noerr;

Clients: DIC Asset AG;

Author: Federica Tiefenthaler