Primepulse und Katek beteiligen sich an der iOX Mobility GmbH

Heuking Kühn Lüer Wojtek hat PRIMEPULSE SE und KATEK SE bei der Transaktion beraten.

Die PRIMEPULSE SE und die KATEK SE haben den Erwerb einer Beteiligung an der iOX Mobility GmbH verkündet.

Die PRIMEPULSE SE hat sich mit mehr als 20 Prozent und die KATEK SE mit 10 Prozent an der iOX Mobility GmbH beteiligt. Die Transaktion erfolgte durch Übernahme neuer Geschäftsanteile aus einer Kapitalerhöhung. Neben der KATEK SE und der PRIMEPULSE SE haben sich noch KATEK-CEO Rainer Koppitz und der Gründer Christoph Ballin an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Die iOX Mobility GmbH ist ein 2021 gegründetes Unternehmen aus Pullach, das radikale Innovationen für Elektromobilität auf dem Wasser entwickelt und realisiert. Zu den Kooperationspartnern des Unternehmens zählen branchenführende Unternehmen der Marine-Industrie und ein führender Hersteller der Automobil-Industrie. Der Launch erster Produkte ist für das Jahr 2022 geplant.

Das Heuking Team bestand aus Boris Dürr (Bild – Gesellschaftsrecht/M&A) und Christian Schild, LL.M., (Gesellschaftsrecht/M&A).

Involved fees earner: Boris Dürr – Heuking Kühn Lüer Wojtek; Christian Schild – Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Law Firms: Heuking Kühn Lüer Wojtek;

Clients: Katek SE; Primepulse SE;

Author: Federica Tiefenthaler