Dun & Bradstreet erwirbt Eyeota

YPOG hat Project A Ventures bei der Transaktion beraten.

Dun & Bradstreet (NYSE:DNB) hat Project As Portfoliounternehmen Eyeota übernommeN. Die Transaktion hat ein Volumen von € 165 Millionen, vorbehaltlich einer Anpassung des Nettoumlaufvermögens. Die beiden Unternehmen werden ihre Kräfte bündeln, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, Zielgruppen besser anzusprechen und zu binden.

Eyeota hat sich zu einem der führenden Unternehmen für Data Onboarding und Audience Intelligence entwickelt. Große Marken, Verlage und Datenunternehmen nutzen Eyeota für das Onboarding, die Anreicherung und die Aktivierung ihrer Datenbestände in globalen Märkten und digitalen Regionen. Als weltweit größtes Unternehmen für Data Onboarding und Audience Intelligence verfügt Eyeota über umfassende Erfahrung bei der Anpassung von Datenstrategien, die verbraucherfreundlich, adressierbar und skalierbar in Omnichannel-Umgebungen sind. Eyeota wurde 2010 gegründet, ist in Europa, Asien, Australien und Nord- und Südamerika tätig und bietet Datenlösungen in 188 Ländern an.

Dun & Bradstreet mit Sitz in Jacksonville, ein weltweit führender Anbieter von Daten und Analysen für die Entscheidungsfindung in Unternehmen, ermöglicht es Unternehmen auf der ganzen Welt, ihre Geschäftsergebnisse zu verbessern. Die Data Cloud von Dun & Bradstreet liefert Lösungen und Erkenntnisse, die es den Kunden ermöglichen, ihre Umsätze zu steigern, Kosten zu senken, Risiken zu minimieren und ihr Geschäft zu verändern. Seit 1841 verlassen sich Unternehmen jeder Größe auf Dun & Bradstreet, um Risiken zu managen und Chancen zu erkennen. Das Unternehmen beschäftigt 6.000 Mitarbeiter:innen und erzielte 2020 einen Umsatz von $ 1,7 Milliarden.

Das YPOG Team umfasste Dr. Frederik Gärtner (Bild – Co-Federführung/Transactions, M&A), Partner; Dr. Johannes Janning (Co- Federführung/Transactions, M&A), Associated Partner; Dr. Malte Bergmann (Steuern), Partner.

Involved fees earner: Malte Bergmann – YPOG; Frederik Gartner – YPOG; Johannes Janning – YPOG;

Law Firms: YPOG;

Clients: Project A Ventures GmbH & Co. KG;

Author: Federica Tiefenthaler