Scalable Capital übernimmt justETF

Gütt Olk Feldhaus and MOOG haben die Scalable Capital GmbH bei der Transaktion beraten.

Die Scalable Capital GmbH hat den Erwerb der justETF GmbH von den Gründungsgesellschaftern verkündet.

justETF wurde 2010 gegründet und betreibt eine Informationsplattform, die Anlegende mit ETF- und Depotvergleichen, Portfolio-Tools zum einfachen Erstellen von ETF-Portfolios, Wissensartikeln, Videos, Online-Seminaren sowie Podcasts gezielt bei der Do-it-yourself-Geldanlage unterstützt. justETF ist das größte Informationsportal zum Thema ETFs in Europa und verzeichnet im Monat rund acht Millionen Aufrufe. Die Gründer von justETF bleiben auch nach dem Erwerb in leitender Position für justETF tätig.

Scalable Capital ist ein führendes Fintech in Europa, das eine digitale Vermögensverwaltung, einen Broker mit Trading-Flatrate sowie Tages- und Festgeldangebote anbietet. In der digitalen Vermögensverwaltung erstellt und verwaltet das Unternehmen für seine Kunden global diversifizierte ETF-Portfolios mit auf Wunsch nachhaltigen Anlagestrategien. ETFs sind somit ein essenzieller Bestandteil des Geschäftsmodells von Scalable Capital.

Das GOF Team umfasste Adrian von Prittwitz (Partner, Corporate/M&A, Federführung), Thomas Becker (Of-Counsel, IP/IT), Karl Ehrenberg (Senior Associate, Corporate/M&A).

Das MOOG Team wurde von Marc Sälzer (Partner, Steuern) angeleitet.

Involved fees earner: Thomas Becker – Gutt Olk Feldhaus; Karl Ehrenberg – Gutt Olk Feldhaus; Adrian von Prittwitz und Gaffron – Gutt Olk Feldhaus; Marc Sälzer – MOOG Partnerschaftsgesellschaft mbB;

Law Firms: Gutt Olk Feldhaus; MOOG Partnerschaftsgesellschaft mbB;

Clients: Scalable Capital GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler