Mobius Labs hat Serie-A-Finanzierungsrunde abgeschlossen

YPOG hat Ventech und APEX bei der Transaktion beraten.

Mobius Labs hat SDie Serie-A-Finanzierungsrunde wurde von Ventech angeführt.

Neben YPOGs Mandanten Ventech Europe und APEX Ventures beteiligten sich auch Atlantic Labs, Space Capital, Lunar Ventures sowie einige Angel-Investoren.

Mobius Labs entwickelt marktführende Computer Vision-Lösungen für die Analyse von Bildern und Videos. Die Technologie ermöglicht es Unternehmen auf der ganzen Welt, ihre Arbeit mit visuellen Inhalten zu skalieren, zu automatisieren und zu optimieren. Die von Mobius Labs entwickelte KI verbessert die visuelle Suche, indem sie alles über ein Bild oder ein Video versteht und jeweils automatisch Metadaten erstellt.

Mit der eingeworbenen Finanzierung möchte das Unternehmen sein Wachstum noch weiter beschleunigen und seine Präsenz insbesondere in Europa und den USA ausbauen.

Das YPOG Team für Ventech umfasste Dr. Benjamin Ullrich (Bild – Co-Federführung), Partner, Konstantin Häfner, Associate und Bilal Tirsi, Associate.

Das YPOG Team für APEX umfasste Dr. Frederik Gärtner (Co-Federführung), Partner und Dr. Martin Schaper (Co-Federführung), Partner.

Involved fees earner: Frederik Gartner – YPOG; Konstantin Häfner – YPOG; Martin Schaper – YPOG; Bilal Tirsi – YPOG; Benjamin Ullrich – YPOG;

Law Firms: YPOG;

Clients: APEX Ventures GmbH; Ventech;

Author: Federica Tiefenthaler