Helios Kliniken Gruppe erwirbt DRK-Kliniken Nordhessen

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft und semper fidelis haben DRK-Schwesternschaft Kassel e.V. beraten. Dentons hat Helios Kliniken GmbH beraten.

Die DRK-Kliniken Nordhessen in Kassel mit den Standorten Kassel-Wehlheiden und Kaufungen sowie das angeschlossene Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) werden künftig zur Helios Kliniken Gruppe gehören. Einen entsprechenden Kaufvertrag haben Helios und der DRK-Schwesternschaft Kassel e.V. sowie der DRK-Soziale Dienste und Einrichtungen Nordhessen e.V. in dieser Woche unterzeichnet. Die DRK-Schwesternschaft bleibt Mitgesellschafter.

Das traditionsreiche DRK Krankenhaus mit den Standorten Kassel-Wehlheiden und Kaufungen zählt insgesamt 433 Betten, zwölf Fachabteilungen sowie zehn interdisziplinäre Zentren und mehr als 1.000 Mitarbeiter. Im Juni dieses Jahres wurde durch den früheren „Sanierungs-Geschäftsführer“ Alexander Lottis (ENDERA-Gruppe) Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Dr. Franz-Ludwig Danko bestellt, der versuchte, geeignete Investoren zu finden.

Der Erwerb durch Helios steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe des Bundeskartellamtes, die zeitnah erwartet wird.

Die Helios Kliniken Gruppe, Deutschlands und Europas größter privater Klinikbetreiber, sichert mit dem Erwerb den Fortbestand eines für die Versorgung in Nordhessen bedeutenden Standorts und ergänzt seine geografische Abdeckung in der Region. Es ist beabsichtigt mit dem Helios-Standort im nordrhein-westfälischen Warburg ein länderübergreifendes medizinisches Versorgungsnetzwerk etablieren. Die Helios Kliniken GmbH ist eine Tochter der Fresenius SE & Co. KGaA.

Das Luther Team umfasste Thomas Köhler (Bild – Partner), Sebastian Fedder (Partner), Dr. Marcus Backes (Partner), Dr. Jan-David Jäger (Associate).

Das semper fidelis Team wurde von Timm Hartwich angeleitet (Insolvenzrecht).

Das Dentons Europe LLP Team umfasste Dirk Schöne (Partner) und Judith Schmid (Counsel).

Inhouse wird Helios Kliniken GmbH von Carolin Tetzel und Dirk Schneider betreut.

Involved fees earner: Judith Schmid – Dentons; Dirk Schoene – Dentons; Marcus Backes – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Sebastian Fedder – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Jan-David Jäger – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Thomas Köhler – Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; Timm Hartwich – semper fidelis Rechtsanwälte;

Law Firms: Dentons; Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH; semper fidelis Rechtsanwälte;

Clients: DRK-Schwesternschaft Kassel e.V.; HELIOS Kliniken GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler