Dormakaba veräußert ihr Glassysteme-Geschäft an Aliante Equity Tre

CMS hat Die dormakaba Group beraten.

Die dormakaba Group, einer der weltweit führenden Anbieter von sicheren Zutrittslösungen, hat ihr Glassysteme-Geschäft (Interior Glass Solutions, IGS) an die italienische Investmentgruppe Aliante Equity Tre S.p.A. veräußert.

Die Transaktion umfasste das weltweite IGS-Produktportfolio, den Produktionsstandort der Dorma-Glas GmbH mit Sitz in Bad Salzuflen, einzelne Vertriebseinheiten innerhalb Europas sowie 235 Mitarbeitende. Die Transaktion ist ein wichtiger Schritt für dormakaba, um sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und dem IGS-Geschäft gleichzeitig die Möglichkeit zu geben, sein volles Potenzial außerhalb der dormakaba Group zu entfalten.

Das CMS team umfasste Dr. Marcel Hagemann (Bild), Lead Partner, Düsseldorf; Katharina Mareike Franitza, Counsel, Co-Lead, Düsseldorf; Jan Lukas Hölscher, Associate, Düsseldorf, alle Corporate/M&A; Dr. Thomas Hirse, Partner, Düsseldorf; Philippe Heinzke, Counsel, Düsseldorf; Jan Nicolas Rajko, Senior Associate, Düsseldorf, alle Intellectual Property; Prof. Dr. Björn Gaul, Partner, Köln; Kai Roters, Senior Associate, Köln; Victoria Kaule, Senior Associate, Köln, alle Labor, Employment; Dr. Andreas Hofelich, Partner, Köln, Pensions; Thomas Gerdel, Partner, Düsseldorf; Dr. Martin Friedberg, Counsel, Düsseldorf, beide Tax law; Philipp Schönnenbeck, Partner, Düsseldorf; Viktoria Handschuch, Associate, Düsseldorf; Maike Füchtmann, Associate, Düsseldorf, alle Real Estate & Public; Dr. Rolf Hempel, Partner, Stuttgart; Martin Cholewa, Counsel, Stuttgart, beide Competition & EU; César Navarro, Partner (Spanien), Fabrizio Spagnolo, Partner; Elsa Mora, Counsel (beide Italien); Tjeerd Hoekstra (Niederlande); Bernhard Hainz, Partner; Daniela Krömer (beide Österreich); Sophie Berg, Partner; Claire Geraci, Associate (beide Belgien).

Involved fees earner: Elsa Mora – CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni; Fabrizio Spagnolo – CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni; César Navarro – CMS Albiñana & Suárez de Lezo; Sophie Berg – CMS DeBacker; Claire Geraci – CMS DeBacker; Tjeerd Hoekstra – CMS Derks Star Busmann; Martin Cholewa – CMS Hasche Sigle; Katharina Franitza – CMS Hasche Sigle; Martin Friedberg – CMS Hasche Sigle; Maike Füchtmann – CMS Hasche Sigle; Björn Gaul – CMS Hasche Sigle; Thomas Gerdel – CMS Hasche Sigle; Marcel Hagemann – CMS Hasche Sigle; Viktoria Handschuch – CMS Hasche Sigle; Philippe Heinzke – CMS Hasche Sigle; Rolf Hempel – CMS Hasche Sigle; Thomas Hirse – CMS Hasche Sigle; Andreas Hofelich – CMS Hasche Sigle; Jan Lukas Hölscher – CMS Hasche Sigle; Victoria Kaule – CMS Hasche Sigle; Jan Nicolas Rajko – CMS Hasche Sigle; Kai Roters – CMS Hasche Sigle; Philipp Schönnenbeck – CMS Hasche Sigle; Bernhard Hainz – CMS Reich-Rohrwig Hainz; Daniela Krömer – CMS Reich-Rohrwig Hainz;

Law Firms: CMS Adonnino Ascoli & Cavasola Scamoni; CMS Albiñana & Suárez de Lezo; CMS DeBacker; CMS Derks Star Busmann; CMS Hasche Sigle; CMS Reich-Rohrwig Hainz;

Clients: dormakaba Holding AG;

Author: Federica Tiefenthaler