CIC Capitals Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Expondo

Morrison & Foerster hat die CIC Capital Deutschland GmbH beraten.

CIC Capital Deutschland GmbH, ein Equity Investmentunternehmen des französischen Bankenverbandes Crédit Mutuel Alliance Fédérale, erwarb einer Minderheitsbeteiligung an der E-Commerce Plattform Expondo.

Das Unternehmen Expondo mit Sitz in Berlin und Töchtern in Polen, Großbritannien und China ist darauf spezialisiert, hochwertige und gleichzeitig preiswerte Geräte und Werkzeuge für Handwerker und Kleinunternehmer anzubieten. Rund 5000 Produkte bietet Expondo mittlerweile an, davon führt es jährlich bis zu 2000 unter eigener Marke neu ein. Um diese Nischen zu finden, nutzt das Unternehmen Algorithmen, die permanent das Netz nach Angebot und Nachfrage zu Geräten aus den Bereichen Gastronomie, Handwerk und Gesundheit durchsuchen. Nachdem Expondo bisher komplett auf Investoren verzichtet hatte, haben die Gründer jetzt einen Minderheitsanteil an die CIC Capital Deutschland GmbH, ein Tochterunternehmen des Equity Investmentbereichs der Crédit Mutuel Equity verkauft. Ziel der Partnerschaft ist es, das weitere Wachstum von Expondo zu beschleunigen.

Das MoFo Team unter Führung von Dr. Jörg Meißner (Bild) bestand aus Dr. Monika Obal, Julia Michels,  Hanno Timner, Christin Fieber, Lukas Kawka, Jannis Werner, Marcia Ellis und Letian Ge.

Involved fees earner: Marcia Ellis – Morrison & Foerster; Christin Fieber – Morrison & Foerster; Letian Ge – Morrison & Foerster; Lukas Kawka – Morrison & Foerster; Jörg Meißner – Morrison & Foerster; Julia Michels – Morrison & Foerster; Monika Eva Obal – Morrison & Foerster; Hanno Timner – Morrison & Foerster; Jannis Werner – Morrison & Foerster;

Law Firms: Morrison & Foerster;

Clients: CIC Capital;

Author: Federica Tiefenthaler