Caspar Health hat Serie B-Finanzierungsrunde abgeschlossen

YPOG hat Caspar Health beraten. Frog Capital wurde von Taylor Wessing beraten.

Die Online Reha-Plattform Caspar Health hat eine weitere Serie B-Finanzierungsrunde mit einem Volumen von rund neun Millionen Euro – unter Beteiligung von Frog Capital als Lead Investor sowie Ananda Impact Ventures und Atlantic Labs als Bestandsinvestoren – abgeschlossen.

Mithilfe der von Caspar Health entwickelten App können aus der Klinik entlassene Patienten Reha-Maßnahmen online und von zu Hause aus unter fachärztlicher Anleitung absolvieren. Caspar Health arbeitet dabei mit ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen, die ihren Patienten mithilfe der Angebote von Caspar Health einen digitalen Behandlungsplan zusammenstellen. Caspar Health bietet Übungen und Trainingsprogramme für Erkrankungen in den Bereichen Orthopädie, Neurologie, Kardiologie und Psychotherapie an.

Für seine digitalen Nachsorgeangebote hat Caspar Health zwischenzeitlich die Anerkennung von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) erhalten. Caspar Health beabsichtigt, einen Großteil der in der Serie B-Finanzierungsrunde eingeworbenen Mittel in das eigene Wachstum und die Weiterentwicklung seiner digitalen Angebote zu investieren.

Frog Capital ist ein Venture Capital und Private Equity Investor mit Hauptsitz in London. Frog investiert in Finanzierungsrunden zwischen fünf bis 20 Millionen Euro in europäische Software-Scale-Up-Unternehmen mit den Schwerpunkten digitale Infrastruktur und Smart Data.

Das YPOG Team umfasse Dr. Tim Schlösser (Bild – Federführung) und Barbara Hasse.

Das Taylor Wessing aus Deutschland umfasste Dr. Jens Wolf ( Partner, M&A/Venture Capital, Hamburg/Berlin) und Dr. Niclas von Woedtke (beide Federführung, Salary Partner, M&A/Venture Capital), Thanos Rammos, LL.M. (Partner, Data Privacy), Karolina Lange-Kulmann, LL.M. (Salary Partner, Regulatory), Philipp Hoegl (Senior Associate, M&A/Venture Capital, Hamburg), Dr. iur. (PPKE) László Molnár, LL.M., (Associate, M&A/Venture Capital, Hamburg), Fritz Krings (Associate, M&A/Venture Capital, München).

Involved fees earner: Philipp Hoegl – Taylor Wessing; Fritz Krings – Taylor Wessing; Karolina Lange-Kulmann – Taylor Wessing; László Molnár – Taylor Wessing; Thanos Rammos – Taylor Wessing; Niclas von Woedtke – Taylor Wessing; Jens Wolf – Taylor Wessing; Barbara Hasse – YPOG; Tim Schlösser – YPOG;

Law Firms: Taylor Wessing; YPOG;

Clients: Caspar Health; Frog Capital Ltd;

Author: Federica Tiefenthaler