Aeditive erhält 6 Mio. Euro Seed-Kapital

honert + partner hat Aeditive GmbH beraten.

Das Hamburger Start-up Aeditive hat seine Seed-Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen.

Neben BitStone Capital als Lead Investor haben sich der Bestandsinvestor Atlantic Labs, renommierte Business Angels und Glatthaar, Europas größter Hersteller von Bodenplatten und Fertigteilkellern, an der Finanzierungsrunde beteiligt.

Die Aeditive GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg ist ein 2019 gegründetes Hochtechnologie-Startup. Das Startup digitalisiert mit robotischen 3D-Drucklösungen die Bauindustrie und adressiert so Fachkräftemangel und Nachhaltigkeit. Durch schlüsselfertige und integrierte Lösungen ermöglicht Aeditive diesen Technologievorsprung allen betonverarbeitenden Unternehmen – unabhängig von ihrer heutigen Technologiekompetenz. Gegründet wurde die Gesellschaft von Alexander Türk (CEO), Hendrik Lindemann (Solutions), Roman Gerbers (Hardware) und Niklas Nolte (Materialtechnologie).

Das honert + partner Team umfasste Florian Leßniak (Bild) und Dr. Franziska Strobel.

Involved fees earner: Florian Leßniak – Honert + Partner; Franziska Strobel – Honert + Partner;

Law Firms: Honert + Partner;

Clients: Aeditive GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler