Allianz X investiert in heycar

Noerr hat heycar bei der Transaktion beraten. YPOG, KNPZ, Fox Williams und PWWL haben Allianz X begleitet.

Allianz X, die Einheit der Allianz für Digital-Investments, investiert in die heycar Group (Mobility Trader Holding GmbH), eine internationale digitale Verkaufs-Plattform für hochwertige Gebrauchtwagen.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 hat sich die heycar Group zu einer der führenden Verkaufplattformen für hochwertige Gebrauchtwagen zahlreicher Automobilmarken in Europa entwickelt. Nach dem Start in Deutschland ist das Unternehmen mittlerweile auch in UK und Spanien tätig. Die digitale B2C-Plattform bietet Kunden ein breites Spektrum an Angeboten zu hochwertigen Gebrauchtwagen sowie zusätzliche Garantie- und flexible Kaufoptionen wie Finanzierung und Leasing. Hierfür baut heycar starke Partnerschaften mit Automobilherstellern, Händlern und Banken auf.

Durch die Partnerschaft mit der heycar Group bestätigt die Allianz ihr Commitment zu digitalen Geschäftsmodellen mit dem Potenzial, den Mobilitätssektor grundlegend zu verändern. Die Allianz wird über die Plattform wesentliche Kfz-Versicherungs-Produkte anbieten und diese um eine Vielzahl zusätzlicher Angebote wie Pannenhilfe und Garantie erweitern. Auf diese Weise wird heycar zu einem ganzheitlichen und kundenzentrierten Mobilitätsanbieter, der sowohl den konventionellen Offline-Verkauf durch Händler als auch die wachsenden End-to-End Online-Transaktionen abdeckt. Durch ihre Zusammenarbeit können heycar, Automobilhersteller, Banken und die Allianz ihren Kunden eine zuverlässige und digitale Erfahrung beim Autokauf anbieten.

Allianz X investiert in die Vorreiter der Digitalisierung in den Ökosystemen der Versicherungsbranche und der Vermögensverwaltung. Als eine der tragenden Säulen der digitalen Transformationsstrategie der Allianz bietet Allianz X eine Schnittstelle zwischen den operativen Einheiten der Allianz einerseits und dem digitalen Ökosystem andererseits und ermöglicht Partnerschaften mit Insurtechs, Fintechs und anderen Wachstumsunternehmen.

Das Noerr Team bestand aus Felix Blobel (Bild), Marcel Behringer (gemeinsame Federführung, Private Equity), Dr. Tobias Bosch (Telekommunikation), Pascal Schumacher (Datenschutz, alle Berlin), Dr. Thomas Heitzer (Versicherungsrecht, Düsseldorf).

Intern begleitete Mustafa Shahswar bei Volkswagen Financial Services), zugleich Anne-Kristin Ketzler bei heycar den Prozess rechtlich.

Das YPOG Team umfasste Dr. Stephan Bank (Corporate, Federführung, Partner), Dr. Frederik Gärtner (Corporate, Federführung, Partner), Jonas Huth (Corporate, Associate), Konstantin Häfner (Corporate, Associate), Pia Meven (Corporate, Associate) und Daniela Machado (Corporate, Senior Foreign Associate).

Das KNPZ Team umfasste Dr. Kai-Uwe Plath, Matthias Struck, Jan Schäfer.

Das PWWL Team bestand aus Eckbert Müller und Dr. Marius Fritsche.

Das Fox Williams-Team wurde von Head of Corporate Richie Clark, Corporate Senior Associate Sarah Carlton und Associate Priya Mattu geleitet, mit Unterstützung von Steuerdirektor Jo Varia, Finanzdienstleistungs-Regulierungspartner Chris Finney, IP-Partner Simon Bennett und Associate Charlotte Kong, Datenschutzpartner Kolvin Stone und Associate Ben Nolan sowie Arbeitspartner David Murphy und Legal Director Daisy Jones.

Involved fees earner: Simon Bennett – Fox Williams; Sarah Carlton – Fox Williams; Richie Clark – Fox Williams; Chris Finney – Fox Williams; Daisy Jones – Fox Williams; Charlotte Kong – Fox Williams; Priya Mattu – Fox Williams; David Murphy – Fox Williams; Ben Nolan – Fox Williams; Kolvin Stone – Fox Williams; Joanne Varia – Fox Williams; Kai-Uwe Plath – KNPZ Rechtsanwälte – Klawitter Neben Plath Zintler; Jan Schäfer – KNPZ Rechtsanwälte – Klawitter Neben Plath Zintler; Matthias Struck – KNPZ Rechtsanwälte – Klawitter Neben Plath Zintler; Marcel Behringer – Noerr; Felix Blobel – Noerr; Tobias Bosch – Noerr; Thomas Heitzer – Noerr; Pascal Schumacher – Noerr; Marius Fritzsche – Pusch Wahlig Workplace Law; Eckbert Müller – Pusch Wahlig Workplace Law; Stephan Bank – YPOG; Frederik Gartner – YPOG; Konstantin Häfner – YPOG; Jonas Huth – YPOG; Daniela Machado – YPOG; Pia Meven – YPOG;

Law Firms: Fox Williams; KNPZ Rechtsanwälte – Klawitter Neben Plath Zintler; Noerr; Pusch Wahlig Workplace Law; YPOG;

Clients: Allianz X; heycar;

Author: Federica Tiefenthaler