HAL erwirbt 64% der Anteile an Pro Gamers Group

Hengeler Mueller hat HAL bei der Transaktion beraten. Sidley Austin LLP hat Gilde Buy Out Partners begleitet.

HAL Investments B.V. (HAL) hat eine Vereinbarung über den Erwerb von 64% der Anteile an der CaseGi Holding GmbH (Pro Gamers Group) basierend auf einer Gesamt-Unternehmensbewertung von 820 Mio. EUR (ohne Barmittel und Schulden) geschlossen.

Die Pro Gamers Group ist im Online-Handel und -Vertrieb von Computerspielgeräten und -zubehör tätig und vertreibt Produkte sowohl unter eigenen als auch fremden Marken. Das in Berlin ansässige Unternehmen ist mit eigenen Webshops u.a. in Deutschland, Finnland, Großbritannien und Australien vertreten. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt üblicher Vollzugsbedingungen, einschließlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Das Sidley Team unter Führung von Dr. Christian Zuleger (Bild) und Nicole Janssen bestand aus Dr. Markus Feil, Dr. Roderic Pagel, Sven de Knop, Patrick J. Harrison, Armin Mustafic, Valentin Specht, Jörg Fischer, Thomas Komanek, Amadeus Moeser, Folko Moroni, Xenia Pisarewski, Jacob Schreiber, Justine Fassion und Mia Gal.

Das Hengeler Mueller Team umfasste Partner Thomas Meurer, Dr. Bernd Wirbel (beide Federführung, M&A), Dr. Christian Schwandtner (Gesellschaftsrecht) (alle Düsseldorf), Dr. Markus Ernst (Steuern, München), Dr. Nikolaus Vieten (Finanzierung, Frankfurt), Dr. Thorsten Mäger und Dr. Alf-Henrik Bischke (beide Kartellrecht, Düsseldorf), die Counsel Dr. Gunther Wagner (Steuern, München) und Peter Dampf (Finanzierung, Frankfurt) sowie die Associates Dr. Tobias Schneiders, Dr. Maximilian Hermans, Maxi Ludwig (alle M&A), Dr. Hanna Gotta (Gesellschaftsrecht) (alle Düsseldorf), Dr. Sebastian Adam (Steuern, Frankfurt), Daniel El Awad und Sara Jungewelter (beide Kartellrecht, Düsseldorf).

Involved fees earner: Sebastian Adam – Hengeler Mueller; Alf-Henrik Bischke – Hengeler Mueller; Peter Dampf – Hengeler Mueller; Daniel El Awad – Hengeler Mueller; Markus Ernst – Hengeler Mueller; Hanna Gotta – Hengeler Mueller; Maximilian Hermans – Hengeler Mueller; Sara Jungewelter – Hengeler Mueller; Maxi Ludwig – Hengeler Mueller; Thorsten Mäger – Hengeler Mueller; Thomas Meurer – Hengeler Mueller; Tobias Schneiders – Hengeler Mueller; Christian Schwandtner – Hengeler Mueller; Nikolaus Vieten – Hengeler Mueller; Gunther Wagner – Hengeler Mueller; Bernd Wirbel – Hengeler Mueller; Sven De Knop – Sidley Austin LLP; Justine Fassion – Sidley Austin LLP; Markus Feil – Sidley Austin LLP; Jörg Fischer – Sidley Austin LLP; Mia Gal – Sidley Austin LLP; Patrick Harrison – Sidley Austin LLP; Nicole Janssen – Sidley Austin LLP; Thomas Komanek – Sidley Austin LLP; Amadeus Moeser – Sidley Austin LLP; Folko Moroni – Sidley Austin LLP; Armin Mustafić – Sidley Austin LLP; Roderic Pagel – Sidley Austin LLP; Xenia Pisarewski – Sidley Austin LLP; Jacob Schreiber – Sidley Austin LLP; Valentin Specht – Sidley Austin LLP; Christian Zuleger – Sidley Austin LLP;

Law Firms: Hengeler Mueller; Sidley Austin LLP;

Clients: Gilde Buy Out Partners; HAL Investments;

Author: Federica Tiefenthaler