Attestor übernimmt Mehrheit an Condor

Noerr hat Condor Flugdienst GmbH bei der Transaktion beraten.

Der Vermögensverwalter Attestor übernimmt 51 Prozent der Anteile und stellt damit die Weichen für eine sichere Zukunft von Condor. Die restlichen 49 Prozent hält weiterhin die SG Luftfahrtgesellschaft im Auftrag von Bund und Land. Der Investor hat die Option die verbleibenden Anteile zu einem späteren Zeitpunkt zu erwerben. Die Sanierungsgesellschaft SG Luftfahrtgesellschaft ist ein Vehikel der Team Treuhand GmbH, einer zur Noerr-Gruppe zählenden Gesellschaft für Sanierungstreuhandschaften.

Attestor bringt 200 Millionen Euro frisches Eigenkapital ein und wird darüber hinaus weitere 250 Millionen Euro Eigenkapital für die Modernisierung der Langstreckenflotte von Condor zur Verfügung stellen. Alle 4.050 Arbeitsplätze bei der Fluglinie und dem unternehmenseigenen Wartungsbetrieb Condor Technik bleiben erhalten.

Das Noerr Team bestand aus Dr. Thomas Hoffmann (Restrukturierung, Berlin/Frankfurt, Federführung), Marlies Raschke (Insolvenzrecht, Dresden ), Sarah Blazek (Beihilferecht, München), Dr. Andrea Braun (Restrukturierung, Frankfurt), Georg Edelmann (Steuern, München), Dr. Dorian Legel (Finance), Dr. Till Kosche (M&A, beide Frankfurt), Dr. Hans-Christoph Schimmelpfennig (Arbeitsrecht, München), Dr. Kathrin Westermann (Kartellrecht, Berlin), Dr. Dr. Claus Zimmermann (Außenwirtschaftsrecht, Brüssel); Associates: Sabrina Lux (Restrukturierung,  Frankfurt), Dr. Daniel Dommermuth (Arbeitsrecht, München), Eike Hofmann (Gesellschaftsrecht, Dresden).

Involved fees earner: Sarah Blazek – Noerr; Andrea Braun – Noerr; Daniel Dommermuth-Alhäuser – Noerr; Georg Edelmann – Noerr; Thomas Hoffmann – Noerr; Eike Hofmann – Noerr; Till Kosche – Noerr; Dorian Legel – Noerr; Sabrina Lux – Noerr; Marlies Raschke – Noerr; Hans-Christoph Schimmelpfennig – Noerr; Kathrin Westermann – Noerr; Claus Zimmermann – Noerr;

Law Firms: Noerr;

Clients: Condor Flugdienst GmbH;

Author: Federica Tiefenthaler